Teichbau – Teichpflege – Teichtechnik – Teichpflanzen

Teichratgeber Garten
Teichratgeber

Gottes-Gnadenkraut - Teichpflanzen

Das Gottes-Gnadenkraut eignet sich für die Sumpf- und Uferzone am Teich. Bevorzugt werden Plätze im Halbschatten oder in direkter Sonne. Der Boden sollte nährstoffreich sein. Die Blüte von Mai bis Juli variiert von weiß bis blaßrosa. Die Pflanze kommt in größeren Gruppen am Teichrand am besten zur Geltung. Mit seiner Wuchshöhe von ca. 25 cm, ist das Gottes-Gnadenkraut auch für den Teichvordergrund geeignet.

Teichpflanzen Detail:​ Gottes-Gnadenkraut

Teichzone: Ufer- und Feuchtzone
Blütezeit: Mai, Juni, Juli
Blütenfarbe: Weiß
Pflanztiefe: 0 cm bis +5 cm
Wuchshöhe: ca. 20 cm
Standort: Sonne, Halbschatten
Boden/Wasser: Nährstoffreich
Winternhart: Ja

Angebot Compo Schädlings-frei plus AF, Bekämpfung von Schädlingen an Zierpflanzen, Gemüse und Obst, Anwendungsfertig, 500 ml

Ähnliche Teichpflanzen:

Geeignete Teichpflanzen für die Uferzone

Zwergkalmus

Zwergkalmus

Den Zwerg-Kalmus gibt es mit verschiedenen Blattfärbungen (gelb/weiß oder grün/weiß). Die Blätter des Zwergkalmus ähneln

» Pflanzeninfo

Letzte Aktualisierung am 21.05.2022 um 06:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API