Teichbau – Teichpflege – Teichtechnik – Teichpflanzen

Teichratgeber Garten
Teichratgeber

Pfennigkraut - Teichpflanzen

Das Pfennigkraut ist eine der wenigen Pflanzen am Teich, die auch mit trockenen Böden zurecht kommt. Durch den kriechenden Wuchs kann die Teichpflanze den Teichbereich verlassen und sich am Teichumfeld ausbreiten. Das Pfennigkraut sollte bei einer Pflanztiefe von 0 bis +5 cm an sonnigen bis halbschattigen Bereichen in der Ufer- und Feuchtzone gepflanzt werden. Bildet von Mai bis Juli gelbe, reich blühende Blütenbestände

Teichpflanzen Detail:​ Pfennigkraut

Teichzone: Sumpfzone, Ufer- und Feuchtzone
Blütezeit: Mai, Juni, Juli
Blütenfarbe: Gelb
Pflanztiefe: 0 cm bis +5 cm
Wuchshöhe: ca. 5 cm
Standort: Sonne, Halbschatten
Boden/Wasser: Ausgewogen
Winternhart: Ja
Besonderheiten: Bodendecker

Ähnliche Teichpflanzen:

Geeignete Teichpflanzen für die Uferzone

Zwergkalmus

Zwergkalmus

Den Zwerg-Kalmus gibt es mit verschiedenen Blattfärbungen (gelb/weiß oder grün/weiß). Die Blätter des Zwergkalmus ähneln

» Pflanzeninfo

Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 um 06:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API