Teichbau – Teichpflege – Teichtechnik – Teichpflanzen

Teichratgeber Garten
Teichratgeber

Bach-Nelkenwurz - Teichpflanzen

Diese Teichpflanze eignet sich besonders für feuchte Zonen im Uferbereich. Die Blüten erreichen eine maximale Höhe von ca. 25 bis 30 cm – wogegen die Blätter nur eine Höhe von ca. 15 cm erreichen. Daher eignet sich der Bach-Nelkenwurz auch für den Teichvordergrund. Gepflanzt werden kann entweder direkt in den Bodengrund oder auf eine mit Sand eingeschlämmte Ufermatte aus Polypropylen. Die Teichpflanze ist winterhart und benötigt keine besondere Pflege. Der Bach-Nelkenwurz vermehrt sich durch Selbstaussaat am Teich und im Teichumfeld.

Teichpflanzen Detail:​ Bach-Nelkenwurz

Bach-Nelkenwurz
© Maksim, Geum, CC BY-SA 3.0
Teichzone: Ufer- und Feuchtzone
Pflanzempfehlung: Teichvordergrund, Seitliche Bereiche
Boden/Wasser: Nährstoffreich
Besonderheiten: Glockenförmigen Blüten, vermehrt sich durch Aussaat

*Bach-Nelkenwurz Geum rivale 50 Samen
*Bach-Nelkenwurz Geum rivale 100 Samen

Ähnliche Teichpflanzen:

Geeignete Teichpflanzen für die Uferzone

Zwergkalmus

Zwergkalmus

Den Zwerg-Kalmus gibt es mit verschiedenen Blattfärbungen (gelb/weiß oder grün/weiß). Die Blätter des Zwergkalmus ähneln

» Pflanzeninfo

Letzte Aktualisierung am 13.01.2021 um 20:48 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API