Gilbweiderich

Gilbweiderich

Der Gilbweiderich wächst in nährstoffreichen, sonnigen bis halbschattigen Bereichen am Gartenteich. Die Pflanze erreicht eine Höhe von bis zu 60 cm und sollte bei einer Pflanztiefe von 0 cm bis +10 cm eingepflanzt werden. Der Gilbweiderich blüht von Juni bis Juli. Teichzone: Ähnliche Teichpflanzen: Geeignete Teichpflanzen für die Uferzone Teichpflanzen Tipps:

Mädesüß

Mädesüß

Aufgrund seiner Wuchshöhe von bis zu 140 cm ist das Mädesüß vorwiegend für den Teichhintergrund in der Sumpf- oder Uferzone geeignet. Die Teichpflanze bevorzugt nährstoffreiche Plätze in der Sonne oder im Halbschatten und kann dort dichte Bestände bilden. Die gelblich bis weißen Blüten verstreuen von Juni bis Juli einen süßlichen Duft. Das Mädesüß sollte in […]

Sumpf-Lobelie

Sumpf-Lobelie

Die Sumpf-Lobelie erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 60 cm. Dabei bevorzugt sie Standorte in der Sonne bei einer Pflanztiefe von 0 bis + 10 cm. An nährstoffarmen Standorten sollte die Sumpf-Lobelie zusätzlich gedüngt werden. Die blaue Blüte erscheint von Juli bis September. Die Blätter können eine rötliche Färbung bekommen und so zusätzlich Farbe an […]

Sumpf-Ziest

Sumpf-Ziest

Durch eine Wuchshöhe von bis zu einem Meter eignet sich der Sumpfziest besonders für den Teichhintergrund an sonnigen und nährstoffreichen Standorten. Gepflanzt werden sollte die Pflanze bei 0 cm bis + 10 cm am Teichrand. Der Sumpf-Ziest blüht von Juni bis September. Teichzone: Ähnliche Teichpflanzen: Geeignete Teichpflanzen für die Uferzone Teichpflanzen Tipps:

Pillenfarn

Pillenfarn

Das Pillenfarn wächst im Uferbereich sowohl an feuchten Stellen wie auch in das Flachwasser hinein und sichert mit seinen Wurzeln den Boden. Dabei bildet es einen Teppich, ähnlich eines Rasens. Führt dem Teich Sauerstoff zu und bevorzugt sonnige bis halbschattige Plätze am Teich. Teichzone: Ähnliche Teichpflanzen: Geeignete Teichpflanzen für die Uferzone Teichpflanzen Tipps:

Wasserdost

Wasserdost

Der Wasserdost erreicht an nährstoffreichen Plätzen eine Wuchshöhe von bis zu 1,5 Metern. Er ist daher am besten für den Teichhintergrund geeignet. Bevorzugt werden Plätze in feuchten und nährstoffreichen Böden am Teichufer. Geeignet sind Positionen von 0 bis +10 cm in der Sonne oder Halbschatten. Die violette Blüte erscheint von August bis September und zieht […]

Wasser-Lobelie

Wasser-Lobelie

Die Wasser-Lobelie erreich eine Wuchshöhe von bis zu 70 cm. Sie bevorzugt sonnige Pflanzplätze am Teichufer. Gepflanzt werden sollte die Wasser-Lobelie in 0 bis +10 cm Pflanztiefe an sonnigen und nährstoffreichen Standorten. Wegen ihrer späten Blüte von September bis November ist die Teichpflanze auch im Herbst noch ein Blickfang am Teich. Erhältlich ist die Pflanze […]

Bach-Nelkenwurz

Bach-Nelkenwurz

Diese Teichpflanze eignet sich besonders für feuchte Zonen im Uferbereich. Die Blüten erreichen eine maximale Höhe von ca. 25 bis 30 cm – wogegen die Blätter nur eine Höhe von ca. 15 cm erreichen. Daher eignet sich der Bach-Nelkenwurz auch für den Teichvordergrund. Gepflanzt werden kann entweder direkt in den Bodengrund oder auf eine mit […]

Pracht-Nelke

Pracht-Nelke

Die Prachtnelke blüht von Mai bis Juli und eignet sich für nährstoffreiche und sonnige Standorte in der Ufer- und Feuchtzone. Die Teichpflanze sollte in Gruppen bei einer Pflanztiefe von 0 bis +10 cm gepflanzt werden. Als Einzelpflanze fällt die Blüte kaum auf, wogegen sich in Gruppen ein schöner rosa Blütenteppich bildet. Die Pflanze erreicht eine […]