Teichbau – Teichpflege – Teichtechnik – Teichpflanzen

Teichratgeber Garten
Teichratgeber

Schilfrohr - Teichpflanzen

Das Schilfrohr erreicht eine Höhe bis zu 3 Metern und ist daher für den Randbereich des Teiches oder den Teichhintergrund geeignet. Bevorzugt werden sonnige Standorte. Durch seinen schnellen Wuchs sollte das Schilfrohr in Pflanzkörbe oder separaten Teilen des Teiches gepflanzt werden. Aufgrund der Wuchshöhe eignet sich die Teichpflanze auch für die Beschattung des Teiches und sollte in den Teichhintergrund gepflanzt werden.

Teichpflanzen Detail:​ Schilfrohr

Schilfrohr
© Botaurus stellaris, Schwielowsee-Schilfrohrguertel-01, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons
Teichzone: Tiefwasser-, Sumpf- und Flachwasserzone
Blütezeit: Juli bis Oktober
Blütenfarbe: Braune Blütenrispe
Pflanztiefe: 0 cm bis -50 cm
Wuchshöhe: ca. 300 cm
Standort: Sonne
Boden/Wasser: Ausgewogen
Winternhart: Ja
Besonderheiten: Vermehrt sich durch Ausläufer
Pflanzempfehlung: Teichhintergrund, Seitliche Bereiche

Ähnliche Teichpflanzen:

Geeignete Teichpflanzen für die Sumpfzone

Preslie
Preslie

Die Preslie bevorzugt sonnige und nährstoffreiche Standorte und erreicht je nach Standort eine Wuchshöhe von

» Pflanzeninfo
Wollgras
Wollgras

Das Wollgras wächst in nährstoffarmen torfhaltigen Böden und bevorzugt dabei sonnige Standorte. Besonders stechen beim

» Pflanzeninfo
Zwergkalmus
Zwergkalmus

Den Zwerg-Kalmus gibt es mit verschiedenen Blattfärbungen (gelb/weiß oder grün/weiß). Die Blätter des Zwergkalmus ähneln

» Pflanzeninfo

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 um 13:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API