Teichbau – Teichpflege – Teichtechnik – Teichpflanzen

Teichratgeber Garten
Teichratgeber

Wasserschlauch - Teichpflanzen

Der Wasserschlauch bevorzugt einen nährstoffarmen und halbschattigen Standort im Gartenteich. Mit seinen Fangblasen fängt diese Teichpflanze kleine Wassertiere. Diese Pflanze wächst komplett unter Wasser und nur die gelben Blüten stehen im Juni und Juli wenige Zentimeter über der Wasseroberfläche. Im Herbst bildet der Wasserschlauch Knospen, welche im folgenden Frühjahr erneut austreiben.

Teichpflanzen Detail:​ Wasserschlauch

Teichzone: Flachwasserzone, Tiefwasserzone
Blütezeit: Juni, Juli
Blütenfarbe: Gelb
Pflanztiefe: -30 cm bis -60 cm
Standort: Halbschatten
Boden/Wasser: Ausgewogen
Winternhart: Ja

Angebot WFW wasserflora XL In-Vitro Kleiner fleischfressender Wasserschlauch/Utricularia graminifolia
Fleischfressende Pflanze - Wasserschlauch - Utricularia - 9cm Topf - Rarität
Grasblättriger Wasserschlauch/Utricularia graminifolia - NatureHolic In-Vitro Aquarium Pflanze

Ähnliche Teichpflanzen:

Geeignete Flachwasserpflanzen

Tannenwedel
Tannenwedel

Der Tannenwedel bevorzugt sonnige Standorte mit einem reichen Nährstoffangebot. Unterhalb der Wasseroberfläche bildet der Tannenwedel

» Pflanzeninfo

Letzte Aktualisierung am 2.08.2020 um 21:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API