Gilbweiderich

Gilbweiderich

Der Gilbweiderich wächst in nährstoffreichen, sonnigen bis halbschattigen Bereichen am Gartenteich. Die Pflanze erreicht eine Höhe von bis zu 60 cm und sollte bei einer Pflanztiefe von 0 cm bis +10 cm eingepflanzt werden. Der Gilbweiderich blüht von Juni bis Juli. Teichzone: Ähnliche Teichpflanzen: Geeignete Teichpflanzen für die Uferzone Teichpflanzen Tipps:

Asiatische Iris

Die Asiatische Iris fühlt sich an sonnigen bis halbschattigen Standorten in nährstoffreicher Umgebung am wohlsten. Sie eignet sich mit Ihrer Pflanztiefe von -5 cm bis zu 10 cm sehr gut für den Uferbereich und die Sumpfzone. Sie gehört ebenso wie die Japanische Iris zur Gruppe der Sumpf-Schwertlilien. Teichzone: Ähnliche Teichpflanzen: Pflanztipps Asiatische Iris Wie für […]

Wasser-Dickblatt

Wasser-Dickblatt

Das Wasser-Dickblatt eignet sich besonders gut zum Begrünen des Uferbereiches. Dabei kann das Wasser-Dickblatt bis in eine Tiefe von ca. 25 cm vordringen. Wächst an sonnigen bis halbschattigen Standorten. Teichzone: Ähnliche Teichpflanzen: Geeignete Teichpflanzen für die Uferzone Teichpflanzen Tipps:

Sumpf-Schafgarbe

Sumpf-Schafgarbe

Die Sumpf-Schafgarbe bildet eine Vielzahl kleiner weißer Blüten. Dichte Bestände bringen einen weißen Farbteppich an das Teichufer. Die Pflanze bevorzugt nährstoffreiche Standorte in der Sonne. Gepflanzt werden kann sie bei einer Pflanztiefe von 0 m bis +10 cm im Uferbereich. Sie erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 50 cm. Teichzone: Ähnliche Teichpflanzen: Geeignete Teichpflanzen für […]

Pfennigkraut

Pfennigkraut

Das Pfennigkraut ist eine der wenigen Pflanzen am Teich, die auch mit trockenen Böden zurecht kommt. Durch den kriechenden Wuchs kann die Teichpflanze den Teichbereich verlassen und sich am Teichumfeld ausbreiten. Das Pfennigkraut sollte bei einer Pflanztiefe von 0 bis +5 cm an sonnigen bis halbschattigen Bereichen in der Ufer- und Feuchtzone gepflanzt werden. Bildet […]

Lippenmäulchen

Lippenmäulchen

Das Lippenmäulchen blüht je nach Auswahl von Mai bis Juli Blau oder Weiß. Geeignet sind Standorte in der Sonne oder im Halbschatten bei einem normalen Nährstoffangebot. Durch seinen polsternden Wuchs und seine Wuchshöhe von bis zu 5 cm ist das Lippenmäulchen als Bodendecker für die Ufer- und Feuchtzone geeignet. Gepflanzt werden sollte die Teichpflanze in […]

Japanische Iris

Japanische Iris

Die Japanische Iris eignet sich für den Uferbereich und die Sumpfzone im Gartenteich. Sie erreicht eine Wuchshöhe von ca. 70 cm. Bevorzugt werden nährstoffreiche Standorte in der Sonne. Die Japanische Iris steht im Herbst und Winter am besten auf feuchten Böden. Im Frühling und Sommer verträgt sie Pflanze auch einen Wasserstand von bis ca. 10 […]

Mädesüß

Mädesüß

Aufgrund seiner Wuchshöhe von bis zu 140 cm ist das Mädesüß vorwiegend für den Teichhintergrund in der Sumpf- oder Uferzone geeignet. Die Teichpflanze bevorzugt nährstoffreiche Plätze in der Sonne oder im Halbschatten und kann dort dichte Bestände bilden. Die gelblich bis weißen Blüten verstreuen von Juni bis Juli einen süßlichen Duft. Das Mädesüß sollte in […]

Kuckuckslichtnelke

Kuckuckslichtnelke

Die Kuckuckslichtnelke blüht von April bis Juli und wirkt gerade in Gruppen mit ihrem Blütenschleier sehr auffällig. Bei einer Pflanztiefe von +5 cm bis zu +20 cm eignet sich diese Teichpflanze für die Ufer- und Feuchtzone am Gartenteich. Die Kuckuckslichtnelke kommt mit einem ausgeglichenen Nährstoffangebot zurecht und bevorzugt Standorte in der Sonne. Durch Selbstaussaat kann […]

Sumpf-Lobelie

Sumpf-Lobelie

Die Sumpf-Lobelie erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 60 cm. Dabei bevorzugt sie Standorte in der Sonne bei einer Pflanztiefe von 0 bis + 10 cm. An nährstoffarmen Standorten sollte die Sumpf-Lobelie zusätzlich gedüngt werden. Die blaue Blüte erscheint von Juli bis September. Die Blätter können eine rötliche Färbung bekommen und so zusätzlich Farbe an […]