Teichbau – Teichpflege – Teichtechnik – Teichpflanzen

Teichratgeber Garten
Teichratgeber

Teichheizer – Tipps und Vergleich von Eisfreihaltern

Teichheizer halten auch bei sehr kalten Temperaturen kleinere Flächen in der Eisdecke frei. Der Heizstab erwärmt das Wasser lokal und ein Austausch von Faulgasen und Sauerstoff ist sicher gestellt. Abhängig von der Teichgröße und Tiefe gibt es unterschiedliche Modelle und Varianten von Teichheizern.

Teichheizer als Eisfreihalter

Warum einen Teichheizer verwenden?

Um Ansammlungen von Faulgasen unter der Eisfläche zu vermeiden, ist eine Öffnung in der Eisdecke notwendig. Über die Öffnung können Faulgase entweichen und die Gefahr von Sauerstoffmangel wird reduziert. Teichheizer bieten im Gegensatz zu anderen Eisfreihaltern den Vorteil, dass Sie auch bei sehr kalten und langen Frostperioden zuverlässig die Eisfläche sichtbar freihalten.

Teichheizer mit Schwimmkörper

Die Geräte bestehen aus einem Heizstab und Schwimmkörper und treiben frei auf der Eisfläche. Der Teichheizer muss vor dem ersten Frost über der tiefsten Stelle im Teich platziert sein. Ist die Eisdecke bereits geschlossen, darf der Heizstab nicht einfach auf das Eis gelegt werden. In diesem Fall muss erst ein kleines Loch in die Fläche getaut werden. Erst dann kann der Heizer eingesetzt werden.

Frostwächter

Je nach Leistungsumfang ist in den Geräten eine Frostwächterfunktion enthalten welche den Betrieb automatisch regelt.  Der Heizer wird bei einer Lufttemperatur von ca. + 2°C ausgeschaltet. Damit wird eine unnötige Erwärmung des Wasser vermieden. Sinkt die Temperatur, schaltet sich der Heizer automatisch ein.

Teichheizer ohne diese Funktion erwärmen das was kontinuierlich. In wärmeren Winterperioden, kann dies zu einer erhöhten Wassertemperatur führen. In kleinen Teichen wird das Wasser zu warm und die Gefahr für eine Unterbrechung der Winterruhe steigt. Teichheizer ohne Frostwächter können aber mit externen Frostwächtern nachgerüstet werden.

Teichheizer Vergleich

Bild
Oase Eisfreihalter IceFree Thermo, 200
Oase Eisfreihalter IceFree Thermo, 330
Heissner TZ570E-00Teichheizer ECO mit Frostwächterfunktion 50W
Frostwächter
eisfreier Bereich
bis -20°C
bis -20°C
bis -25°C
Leistung
200 W
300 W
50 W
Kabellänge
10 m
10 m
10 m
Preis
53,99 EUR
81,28 EUR
59,99 EUR
Bild
Oase Eisfreihalter IceFree Thermo, 200
Frostwächter
eisfreier Bereich
bis -20°C
Leistung
200 W
Kabellänge
10 m
Preis
53,99 EUR
Bild
Oase Eisfreihalter IceFree Thermo, 330
Frostwächter
eisfreier Bereich
bis -20°C
Leistung
300 W
Kabellänge
10 m
Preis
81,28 EUR
Bild
Heissner TZ570E-00Teichheizer ECO mit Frostwächterfunktion 50W
Frostwächter
eisfreier Bereich
bis -25°C
Leistung
50 W
Kabellänge
10 m
Preis
59,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 16.02.2019 um 10:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teichheizungen

In einigen Fällen kann es erforderlich sein, den Teich komplett Eisfrei zu halten. Dazu gibt es im Handel Teichheizungen, die in den vorhandenen Filterkreislauf eingebunden sind. Die gewünschte Wassertemperatur wird mit einem Regler am Gerät eingestellt und konstant gehalten. In Gartenteichen mit dem üblichen Besatz ist ein solcher Teichheizer aber nicht notwendig.

Weiterführende Themen: Teiche im Winter

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung, average: 4,00 out of 5)

Loading…